Aktuelles




17. - 21. Februar 2020 Berufspraktische Woche 2

In der dritten Februarwoche fand die zweite Berufspraktische Woche (BPW) der SWT Mödling statt und die Jugendlichen hatten die Möglichkeit zukünftige Lehrbetriebe kennenzulernen.


13./14. Februar 2020 - „AK-Kids: BERUFE ZUM ANGREIFEN“

Nach einjähriger Pause fand die AK-Kids-Messe 2020 erneut in Vösendorf, in der angenehmen Atmosphäre der Eventpyramide, statt und unsere Schule war gemeinsam mit der PTS Baden sowie der PTS Wr. Neustadt mit einem Stand vertreten. Zu den zahlreichen Ausstellern gehörten nicht nur Firmen und Schulen, sondern auch Organisationen wie Polizei oder Rotes Kreuz. Im Vergleich zum Jahr 2018 hat sich das Einzugsgebiet der Schulen ausgeweitet, sodass noch mehr Schülerinnen und Schüler in den Genuss kommen können, Berufe nicht nur kennenzulernen sondern auch ausprobieren zu können. Alle teilnehmenden Firmen und Schulen gaben kindgerechte Einblicke in die Vielfalt der Ausbildungen und schulischen Weiterbildungsmöglichkeiten.


Februar 2020 – Firmenpräsentationen in der SWT

Die Schülerinnen und Schüler der SWT – Mödling erhalten vielfältige Unterstützung in ihrem letzten Schuljahr. So bekommen sie - und auf Wunsch auch die Erziehungsberechtigten - regelmäßig aktuelle Stellenausschreibungen regionaler Unternehmen in Form eines Newsletters von der Direktion per E-Mail. Zudem kommen laufend Firmen in die Schule, um sich vorzustellen und angebotene Lehrberufe zu präsentieren. So waren im neuen Jahr bereits Billa, Hofer, Lidl, das Bundesministerium für Finanzen und Codico hier, um sich zu präsentieren.


Jänner 2020 – WK-Vortrag „Lehre-Respekt“

Ende Jänner kamen die Jugendlichen in den Genuss eines Vortrages der Wirtschaftskammer im Rahmen von „Lehre-Respekt“. Sie erhielten viele wichtige Informationen über die Lehre und Antworten auf alle auftretenden Fragen.


28. Jänner 2020 – Speeddating - AMS

Auch heuer gab es für die Jugendlichen der PTS Mödling die Möglichkeit am Speeddating des BIZ (AMS Mödling) teilzunehmen und sich bei ausgewählten Firmen persönlich zu bewerben. Herzlichen Dank an die mitwirkenden Betriebe sowie das BIZ/AMS, welches die Veranstaltung großartig organisiert hat.


27. Jänner 2020 – Coco Lab (Wirtschaftsmuseum Wien)

Am Ende des ersten Semesters besuchte die Klasse B1 (Fachbereich Büro und Handel) die Mitmachaustellung CocoLab im Wirtschaftsmuseum Wien und erhielt Informationen über „bewusstes Konsumieren“.


Jänner 2020 – Welcome im neuen Jahr!

… und sportlich geht´s in nächste Jahr. Dieses Mal ist Aktivität im Freien angesagt und die Gesundheit und Soziales Klasse ist am Eislaufplatz. So viel Fleiß wird mit strahlendem Sonnenschein belohnt. ;)


Dezember 2019 MiB: Einblick in den 3D-Druck - TechLab



Dezember 2019 MiB: Einblick in das Rechtssystem - Polizeiworkshop



Dezember 2019 – Fachbereich Gesundheit & Soziales (GuS)

FIT und AKTIV! Ein Schwerpunkt der GuS Klasse ist Fitness. Hier der Beweis beim SYNRGY Training im Club Activity in Wiener Neudorf!
Weiter so! ;)


November 2019 - AK-Bewerbungstrainings

Wie sieht ein gutes Bewerbungsschreiben aus? Welche Stärken habe ich? Was muss ich bei einem Vorstellungsgespräch beachten? Darf ich danach „nach telefonieren“? Wenn ja, ab wann? Diese Fragen stellen sich Lehrstellensuchende. Zusätzlich zum Schulunterricht ist es daher von Vorteil diese Inhalte innerhalb eines Workshops zu behandeln. Dies bietet die AK Niederösterreich mit ihren Bewerbungstrainings an. Unabhängig davon, ob die Workshops intern (im Schulgebäude der SWT) oder extern (in der Bezirksstelle Mödling) stattfinden, werden die Jugendlichen einen ganzen Vormittag von zwei Trainern gecoacht. Außerdem können sie ihre Bewerbungsunterlagen überprüfen lassen und üben anhand von Rollenspielen Vorstellungsgespräche. Ein praxisorientierter und lehrreicher Vormittag! Danke an die AK-Young.


November 2019 – AK-Theater „Hot Jobs“

Am Donnerstag, den 28. November 2019 besuchten die Klassen der SWT Mödling die Arbeiterkammer-Bezirksstelle in Mödling, um sich das Theaterstück „Hot Jobs“ der AK-Young anzusehen. Auch heuer wieder ein voller Erfolg. Leider wurde es dieses Jahr letztmalig aufgeführt. Dafür startet jedoch im nächsten Jahr ein neues Stück. Abwechslung muss sein! & Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude.


November 2019 – 1. Berufspraktische Woche

In der Woche vom 4.11. bis 8.11.2019 war es wieder soweit. Fünf Tage lang hatten die Schülerinnen und Schüler der SWT Mödling die Möglichkeit in eine Firma ihrer Wahl zu schnuppern. Im Rahmen ihrer Berufspraktischen Woche erhielten sie Einblicke ins reale Arbeitsleben, konnten viele Eindrücke sammeln und viele Erfahrungen gewinnen. Nicht wenige haben während dieser Schulveranstaltung bereits eine Lehrstelle gefunden. Danke an alle Unternehmen für die Aufnahme und Betreuung unserer Schülerinnen und Schüler während dieser Zeit.


Oktober 2019 – Firmenpräsentationen: Firma Porsche „Drive your future“

Wie jedes Jahr finden auch heuer wieder viele Firmenpräsentationen in der PTS Mödling statt, um die Jugendlichen bestmöglich zu informieren und vorzubereiten. So werden einerseits die Unternehmen vorgestellt und andererseits offene Lehrstellen präsentiert. Nicht zuletzt gibt es auch wichtige Tipps zum Bewerbungsprozess. So kam neben der Firma Leithäusl (30.09.) bzw. Transgourmet (29.11.) auch die Firma Porsche (28.10.) zu uns in die Schule und das Interesse der Schülerinnen und Schüler war groß. Ganz nach dem Motto: Drive your future – Got the drive?


22. Mödlinger Berufs- und Bildungsmesse 10/2019

Die BIM, wie sie liebevoll von den Mödlingern genannt wird, fand wieder zweitägig, von 10.10. - 11.10.2019 statt und lockte mit seinen 22 Ausstellungsteilnehmern zahlreiche Interessentinnen und Interessenten an. Viele neuen Mittelschulen, wie die NMS Guntramsdorf, Gumpoldskirchen, Hinterbrühl u.v.m. nutzten den Messebesuch gleich für eine spezielle Führung durch die Gastgeberschule, der SWT Mödling und erhielten zahlreiche Informationen zur PTS sowie Themen wie Lehre mit Matura oder neue Fachabschlussprüfung.
Vierzehn Unternehmen sowie sechs weiterführende Schulen standen den Schülerinnen und Schüler für Fragen und Tipps zur Verfügung. Neben Informationsbroschüren gab es auch wieder viele Aktivitäten, wie Holzbrennen oder Stanzen.
So sieht eine gelungene regionale Berufsorientierung aus die zusätzlich Spaß macht!

(Fotos: BIM Messe (Quelle: Sandra Heindl), Polizei, Aktivitäten, NÖM, Schulen (Quelle: Benedict Benyr)


Kennenlerntage in der SWT Mödling 09/2019

Nach der informativen und abwechslungsreichen Orientierungsphase und dem abschließenden Bewerbungsschreiben für den jeweiligen Wunschfachbereich, erfolgte die Einteilung in die endgültigen Klassen. Um sich kennenzulernen und außerhalb des Unterrichts anfreunden zu können, fanden wie jedes Jahr die beliebten Outdoortage statt. Nach verschiedensten sozialen Spielen in der freien Natur lernten sich die Jugendlichen beim gegenseitigen Sichern in der Kletterhalle zu vertrauen. Jetzt steht einer guten Klassengemeinschaft und einem erfolgreichen neuen Schuljahr nichts mehr im Wege.

(Foto: Collage Outdoortag und Collage Kletterhalle)


Juni 2019 Junior Basic Company – Urkundenverleihung – Fachbereich Büro/Handel

Bereits zum dritten Mal nahm die SWT-Mödling am Projekt Junior Basic Companies teil. Im Rahmen von Junior Basic gründen die Schülerinnen und Schüler für eine begrenzte Dauer ein eigenes Unternehmen mit realen Produkten, die sie dann auch im schulnahen Bereich vermarkten. Im Schuljahr 2018/2019 produzierten und verkauften die Jugendlichen des FB Büro/Handel im Rahmen ihrer Firma „light it up“ JBC selbstgemachte Bienenwachskerzen. Durch dieses Projekt erhielten sie nicht nur einen tieferen Einblick in wirtschaftliche Zusammenhänge sondern konnten sogar einen Gewinn erwirtschaften, welchen sie sich als Gehalt auszahlten. Die Urkundenverleihung für alle teilnehmenden Schulen fand in der Wirtschaftskammer Mödling am 18.6.2019 statt. Gratulation den jungen Unternehmerinnen und Unternehmern!


MiB - Dialogwoche Alkohol

Die Schülerinnen und Schüler der MiB Gruppe nahmen an der internationalen Initiative der Suchtprävention teil. Zuerst wurde der Projektplan erstellt, anschließend Recherche zum Thema Alkoholkonsum in Österreich, Abhängigkeit-Sucht, Gesetzeslage betrieben und der Fragebogen entworfen.

Weiters stellten sie Plakatfactsheets zusammen und analysierten Werbeplakate für alkoholische Getränke nach werbedynamischen/-wirksamen Grundsätzen (AIDA-Prinzip). Die Schülerinnen und Schüler befragten mittels Fragebogen zuerst im Familien-/Bekanntenkreis und am 24.5. konfrontierten sie Passanten in Mödling mit der Thematik, befragten sie auf der Straße.

Im AI Unterricht wurden die Datensätze ausgewertet und anschließend im Schulhaus präsentiert.


Workshop in Kooperation mit der Polizei Mödling – Look@your.life

Am 08.03.2019 (3UE), 22.03.2019 (3 UE), 26.04.2019 (2 UE) und 03.05.2019 (2 UE) hat Revierinspektorin Sabrina Tutschek in der MiB Klasse gemeinsam mit ihrer Kollegin den Präventionsworkshop Look@your.life im Umfang von 10 Unterrichtseinheiten abhalten. Thematisiert wurden:

Look@your.Class

  • Auseinandersetzung der Schülerinnen und Schüler mit ihrem Klassenklima.

  • Das Erkennen von Konfliktsituationen und deren Auswirkungen auf die Betroffenen

  • Mögliche rechtliche Folgen werden besprochen.

Look@your.Web

  • Förderung eines reflektierten und gesunden Umgangs mit Online Medien, im Speziellen mit Smartphones.

  • Die Schülerinnen und Schüler lernen die Vermeidung einer zwanghaften und unkontrollierten Nutzung und das „Bewusstsein“ für die erleichternden und belastenden Seiten des „Onlinelebens“.

Look@your.Party

  • Feierkultur der Schülerinnen und Schüler

  • Lernen Alternativen zum Alkoholkonsum und verschiedene Problemlösungs- und Bewältigungsstrategien kennen

  • Neben der Sachinformation und Aufklärung von Mythen rund um das Thema Alkohol soll auch die Risikokompetenz im Partysetting gefördert werden.

Look@your.Timeout

  • Eigenes Freizeitverhalten zu reflektieren und neue Aktivitäten der Freizeitgestaltung, Interessen und Hobbys Gleichaltriger kennen zu lernen und so den eigenen Gestaltungsbereich zu erweitern, um Spaß, Action und Spannung auch abseits von riskantem und gesundheitsschädlichem Verhalten erleben zu können.

Look@your.School & Family

  • vermittelt Sach- und Rechtsinformationen.


April 2019 – Exkursion „FLiP“ – Erste Financial Life Park

Das Thema Geld und Finanzen hat im Leben von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine wichtige jedoch unterschiedliche Bedeutung. Um auf diese individuellen Fragen und altersspezifischen Erwartungen einzugehen, steht das FLiP am Hauptbahnhof in Wien mit drei verschiedenen Touren zur Verfügung. Die MIB Klasse durfte an der „FLiP-Erste Financial Life Park_Explorers“ Tour teilnehmen, welche speziell auf die 9. bis 11. Schulstufe (15 bis 17 Jahre) abgestimmt ist. So schlüpften die Schülerinnen und Schüler zu Beginn der Tour in die Rolle einer/s 19-jährigen und mussten finanzielle Herausforderungen des Alltags meistern. Aufgezeigt wird, dass sich unsere Wünsche oft nur mit den richtigen Finanzentscheidungen verwirklichen lassen. Damit kann nicht früh genug angefangen werden, will man nicht in die „Verschuldungsfalle“ tappen.


März 2019 – Präsentation Lehrberuf „Steuerassistent/in“ (BM für Finanzen)

Besuch vom Ministerium in der SWT – Mödling. Der Lehrberuf der Steuerassistentin/des Steuerassistenten ist für viele Schülerinnen und Schüler nicht greifbar. Oftmals ist unklar, um welche Aufgabengebiete und Tätigkeiten es sich handelt und noch wichtiger, welche Stärken und Fähigkeiten vorhanden sein müssen. Um Abhilfe zu schaffen, kamen zwei Vertreterinnen des Bundesministeriums und nahmen sich eine Stunde lang Zeit, um den Lehrberuf zu präsentieren. Zudem standen sie danach für alle Fragen zur Verfügung und gaben konkrete Angaben zu den erforderlichen Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsfristen. Herzlichen Dank und viel Glück an alle Bewerberinnen und Bewerber.


März 2019 – Besuch der AK Ausstellung Wien „Out of control“

Posten, liken, teilen … ein Leben ohne Handy und PC ist kaum vorstellbar! Die AK will nun mit der Ausstellung „Out of Control“ das Bewusstsein junger Menschen im Umgang mit Handy, Internet und Co schärfen. Die SWT-Mödling genoss diese unglaublich interessante Ausstellung und bedankt sich sehr herzlich bei Frau Verena Schneider für die Organisation unseres Besuches.


März 2019 – Exkursion „Dialog im Dunkeln“

Motto: „Nichts sehen – viel erleben“.
In der Dunkelheit erlebten die Jugendlichen die Bedeutung von Kommunikation und Solidarität. Eine Stunde lang wurden die Schülerinnen und Schüler der „Matura im Blick“ Klasse von blinden bzw. sehbehinderten Guides in einem spannenden Spaziergang durch eine blinde Wirklichkeit begleitet. So lernten sie einen Menschen mit Behinderung völlig anders als sonst kennen: als Menschen, der ihnen hilft und beeindruckende Fähigkeiten hat. Ziel der Exkursion ist ein Verständnis für all jene, die unsere Welt durch andere Augen sehen, zu entwickeln. Ein äußerst lehrreiches und zudem unvergessliches Erlebnis für die ganze Klasse.